[responsive_menu_pro]

Bis zu 16.000 verschiedene Steinsorten können in unserer Werkstatt bearbeitet werden

Handwerkliches Können und technische Ausstattung ermöglichen uns die Schaffung ganz individueller Sonderanfertigungen nach vorherigem Entwurf oder Ihrer eigenen Skizze.

Damit aus rohem Stein ein echtes Stück Steinmetzkunst wird, ist natürlich in erster Linie Können, Erfahrung und Geschick des Handwerkers erforderlich. Die Möglichkeiten bei der Bearbeitung verschiedener Steinsorten werden zusätzlich um ein Vielfaches erweitert und perfektioniert mit der richtigen technischen Ausrüstung. Damit Sie wirklich sicher sein können, dass das Ergebnis unserer Arbeit Ihren Vorstellungen entspricht, starten wir zunächst mit der gründlichen Planung des einzelnen Objekts oder kompletten Grabanlage – natürlich in enger Abstimmung mit Ihnen. Die Entwürfe unserer Unikate entstehen manuell auf Papier, können aber auch mittels spezieller Software am Computer erstellt werden.

Wie die Steinbearbeitung in unserer Werkstatt im Einzelnen vonstatten geht, möchten wir Ihnen gerne hier etwas näherbringen.

Handwerkliche Bearbeitung von Oberflächen

Um den einzigartigen Charakter eines Steins herauszuarbeiten – als wesentlicher Teil der Gesamtgestaltung des Objekts – gibt es verschiedene Techniken zur Oberflächenbearbeitung, die unsere geübten Steinmetze perfekt beherrschen. Dazu zählen unter anderem das Bossieren, Sprengen, Spitzen, Stocken, Riffeln, Scharrieren sowie Frei vom Hieb. All diese Begriffe beschreiben unterschiedliche Techniken der Bearbeitung eines Steins mit traditionellen Werkzeugen, wie z.B. Hammer und Meisel, Hundszahn, Krönel und vielen mehr. Jede davon ergibt eine ganz eigene charakteristische Struktur und Anmutung der Oberfläche. Mit Wasserstrahl, Seilsäge oder Diamant-Kopfsäge kann nahezu jede Form geschnitten werden. Auch Bohrungen können bei allen Gesteinsarten ausgeführt werden.

Veredeln von Oberflächen

Mithilfe handgeführter Maschinen sind wir bei der Oberflächenveredelung besonders flexibel und können auch sehr große oder verwinkelte Objekte detailliert bearbeiten. Durch Schleifen der Oberfläche in mehreren Arbeitsgängen bis zur abschließenden Politur, Bürsten oder Flammen werden attraktive und außergewöhnliche Effekte erzielt, die den Charme des Steins zusätzlich unterstreichen. Mit Handschleifmaschine, Winkelschleifer und einer Wandarmschleifmaschine mit Spezialaufsätzen werden die verschiedensten Veredelungsverfahren realisiert. Durch den Einsatz eines speziellen Flammgerätes können wir besondere Effekte erzielen, wie z.B. rutschhemmende Oberflächen bei Treppen. Auch Sandstrahlen zählt natürlich zu unserem Bearbeitungsspektrum. Hierbei gibt es unzählige Varianten, je nach Einsatz des Strahlguts.

Inschriften, Metallschriften und Farbgestaltung

Beim Anbringen von Inschriften, Ornamenten und Figuren kommt es auf die richtigen Proportionen und ein harmonisches Gesamtbild an. Der erste Schritt ist deshalb das sorgfältige Zeichnen und Einteilen der Buchstaben auf Papier oder auf dem Stein.

Wenn der Entwurf feststeht, geht es an das Vertiefen der Buchstaben und Ziffern per Hand mit Hammer und Meisel, mit handgeführten Druckluftmeiseln oder alternativ mittels Sandstrahltechnik.

Um die Inschrift zusätzlich zu betonen und gut lesbar zu präsentieren wird diese auf Wunsch per Hand mehrfach ausgemalt bzw. dünn lasiert. Für die farbliche Gestaltung der Ornamente werden diese einzeln und mit ruhiger Hand patiniert. Besonders edel wird die Arbeit, wenn die Vertiefungen mit 23 ¾ karätigem Blattgold ausgelegt werden.

Neben der Vertiefung im Stein können Inschrift, Ornamente und Figuren auch in Form von Metallschriften oder -ornamenten in Alu oder Bronze aufgebracht werden. Bohrung und Verklebung der Einzelbuchstaben oder ganzer Schriftzüge sorgen für sicheren Halt am Stein.

Das Steinmetzhandwerk bietet eine Fülle an Techniken zur Bearbeitung und Veredelung von Stein. Als historisch gewachsenes Unternehmen sind wir sowohl in traditionellen als auch modernen Techniken versiert und in der Lage, individuelle Sonderanfertigungen ganz nach Ihren Wünschen umzusetzen.

Historie
Unsere Familiengeschichte erzählt von einer tiefen Liebe zum Steinmetzberuf – seit 1896.