[responsive_menu_pro]

Beschriftung von Grabsteinen –
in Stein gemeißelte Erinnerungen.

Die Inschrift eines Grabmales ist ein wesentlicher Bestandteil der Gestaltung. Sie lässt Raum für persönliche Gedanken und die Erinnerung an das Leben des Verstorbenen.

Ein hoffnungsvoller Satz oder ein liebevolles Zitat – immer mehr Menschen möchten neben den persönlichen Daten das Wesen eines nahestehenden Menschen auf diese Weise in Worte fassen und als Inschrift im Grabmal verewigen. Neben der Beschriftung mit Texten kann der Grabstein zusätzlich mit Symbolen, Bildmotiven und Ornamenten ausgestaltet werden.

Die entworfene Beschriftung und alle weiteren Elemente werden als filigrane Gravur auf den Stein übertragen und sind dann sprichwörtlich in Stein gemeißelte Erinnerungen an den Verstorbenen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Gravuren zu vergolden oder farbig zu hinterlegen.

Alternativ ist die Anbringung der Inschrift als aufgesetztes Relief auf den Stein sehr attraktiv, beispielsweise aus Bronze oder Edelstahl.

Die Auffrischung oder Ergänzung von Beschriftungen.

Im Laufe der Jahre kommt es mitunter vor, dass farbig oder golden hinterlegte Schriften etwas verblassen. Damit das Schriftbild wieder klar und deutlich hervortritt, ist eine Auffrischung der Farben durch uns selbstverständlich möglich. Auch eine notwendige Erweiterung der Aufschrift, beispielsweise bei Familiengräbern, kann vorgenommen werden. Ob der Stein dazu an Ort und Stelle verbleiben kann oder für die Bearbeitung in unsere Werkstatt transportiert wird, hängt ganz von der gewünschten Technik ab.

Wir informieren Sie gerne im Vorfeld ausführlich zu den verschiedenen Möglichkeiten der Grabsteinbeschriftung. Wie auch immer Sie sich dann entscheiden, am Ende steht in jedem Fall eine hochwertige Steinmetzarbeit aus dem Hause Vestner.

 

zum Kontakt

Vestner Logo